Studienfahrt nach Kopenhagen


Es geht wieder los mit unserer Studienfahrt, diesmal ist Kopenhagen das Ziel. Vom 18. Mai bis zum 21. Mai erwarten uns spannende Tage in einer der bedeutendsten Metropolen  Nordeuropas.

Am 18. Mai kommen  wir gegen Nachmittag / Abend in Kopenhagen an, sodass uns am Abend Zeit zum Ausruhen oder für erste Einblicke in das Nachtleben der Hauptstadt bleibt.

Am nächsten Tag, den 19. Mai erwartet uns eine Führung durch das MAN Diesel House Museum mit einem Reiseführer. Bei der Führung werden wir Motoren erleben, die europaweit zu den größten zählen. Anschließend wird uns der Vizepräsident der Firma MAN Diesel & Turbo persönlich empfangen und spannende Vorträge über die Firma, dessen IT-Struktur und -Projekte halten. Es folgt danach eine Werksbesichtigung, um uns einen näheren Einblick in die alltägliche Produktion der Motoren zu verschaffen.

Die Firma MAN Diesel & Turbo ist eine der weltweit führende Anbieter von Großdieselmotoren, besonders für Handels- und Containerschiffe. MAN Diesel & Turbo hat ihren Hauptsitz in Augsburg und verfügt über 100 internationale Standorte. Der Standort in Kopenhagen ist bekannt als Hauptsitz der Niedergeschwindigkeits-Motoren-Niederlassung. Im Jahr 2016 beschäftigte das Unternehmen in Kopenhagen rund 1342 Mitarbeiter.

Das Programm bei MAN endet bereits gegen 15 Uhr, sodass wir genug Zeit haben, um uns auszuruhen oder vielleicht weiter Kopenhagen und dessen alltägliches Leben zu erkunden. Gegen 19 Uhr ist ein gemeinschaftliches Abendessen geplant.

Am 20. Mai werden wir euch die schönsten Seiten der Hafenstadt Kopenhagen zeigen. Hier werden wir uns zunächst in zwei große Gruppen aufteilen und an verschiedenen Startpunkten losgehen. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie Christiansborg, Kastell von Kopenhagen, die Meerjungfrau, die Einkaufsmeile Strøget sind einige Attraktionen in unserem Programm für euch. Zum Mittagessen steuern wir die bekannten Streetfood-Inseln an. Nach der Tour durch die Stadt besteht die Möglichkeit, mit der Gruppe die Brauerei Carlsberg zu besichtigen, die für besondere Bierliebhaber unter euch eine kleine Überraschung bereit hält. Für die andere Gruppe geht es Richtung Tivoli – der bekannteste Freizeitpark von Dänemark sorgt mit zahlreichen Attraktionen für die Erholung von stressigen Unitagen.

Unterbringung:

Während unseres Aufenthalts in Kopenhagen bringen wir euch in bequemen 6-Bettzimmern im A&O Hostel Kopenhagen unter.

Anmeldung & Kosten:

Für die Studienfahrt erheben wir Teilnehmerbeiträge in Höhe von 150 € pro Person. Mit inbegriffen sind die Fahrt, die Übernachtung, öffentliche Verkehr und Frühstück im Hostel. Die Studienfahrt wird von der Hochschulgruppe Wirtschaftsinformatik Paderborn e.V. organisiert.

Anmelden könnt ihr euch über dieses Google-Formular.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei aXon, bpc, DS&OR Alumni e.V. und dem AStA für die finanzielle Unterstützung bedanken.

Euer FSR WINFO

PS: Bei Fragen könnt ihr uns gerne eine E-Mail schreiben oder auch gerne einfach direkt im Büro vorbeischauen.
Die Hochschulgruppe Wirtschaftsinformatik Paderborn e.V. behält sich vor, in Rücksprache mit dem Fachschaftsrat, einzelne Programmpunkte kurzfristig abzuändern, oder einzelne Personen in ausschließlich begründeten Fällen von der Studienfahrt auszuschließen.

Studienstart Master

Auch dieses Semester begrüßen wir wieder neue und alte Kommilitonen zum Start ihres Masterstudiums!

Zur Orientierung im Masterstudiengang und Kennenlernen der neuen Kommilitonen veranstalten wir auch hier eine Orientierungsphase. Alle Master-Erstis werden herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

 

Dienstag, 18.04.2017

14:30 – 15:30 Uhr:
Zentrale Begrüßung durch Dekanin/Studiendekan und Informationen (ASBE, PHK, Studienbüro) (Hörsaal H2)

16:00 – 17:00 Uhr:
Fachspezifische Einführungen durch den Studiengangsbeauftragten und die Fachschaft:
M. Sc. Wirtschaftsinformatik (Raum: H5.231)
M. Sc. Management Information Systems (Raum: H4.113)

19:00 Uhr:
Kneipentour (Treffpunkt: Kitzgams Paderborn)

Mittwoch, 19.04.2017

19:00 Uhr:
Bowlingabend bei PaderBowling

 

 

Evaluationsergebnisse WiSe16/17

Pünktlich zum neuen Semester findet ihr die Evaluationsergebnisse des vergangenen Wintersemesters in koaLA!

 

Änderung bei der Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland

Wer ins Ausland möchte, muss bzgl. der Anerkennung von Studienleistungen aufpassen: Ab dem WS 2017/2018 wird der bisherige Anerkennungsbogen nicht mehr verwendet. Stattdessen werden ausschließlich Learning Agreements abgeschlossen. Das Learning Agreement ist für alle Mobilitäten verpflichtend, also sowohl für ERASMUS Studierende, als auch für Nicht-ERASMUS Studierende und Free Mover. Es betrifft somit alle, die eine Anerkennung aus dem Ausland benötigen! Der früher verwendete Bogen zur Vorabanerkennung ist nun in das neue Learning Agreement Dokument integriert. Das Learning Agreement muss im Vorfeld des Aufenthaltes von den anerkennenden Modulkoordinatoren und der/dem Kooperationsverantwortlichen unterzeichnet werden.

Eine Informations-Veranstaltung zu den Neuerungen in der Leistungsanerkennung für ausgewählte Studierende in dem Programm Übersee I + II und für Free Mover findet am 25. April in der Zeit von 13-14 Uhr im Raum Q0.101 statt.

Das International Office bietet eine Informations-Veranstaltung speziell für ausgewählte ERASMUS-Studierende am 24. April im Hörsaal C2 und am 26. April in der Zeit von 13-14Uhr im Hörsaal O1 an.

Mehr Informationen zu dem Anerkennungsverfahren mit dem neuen Learning Agreement unter:
https://wiwi.uni-paderborn.de/international/outgoing/exchange-students/leistungsanerkennung/

Dynamics Career Day 2017

GlühbirneDieses Jahr veranstaltet aXon am 09.05.2017 den diesjährigen Dynamics Career Day.

Es werden euch unter anderem die neuesten Microsoft Technologien und Erfindungen präsentiert, sowie der Berufsalltag eines Beraters vorgestellt. Im Anschluss gibt es für Teilnehmer auch ein großes BBQ inkl. Drinks um dabei neue Kontakte zu knüpfen oder einfach nur den Abend zu genießen.  Anmeldung und weitere Informationen.

 

Außerdem veranstalten wir im kommendem Semester zwei Firmenworkshops:

Am 12.05. wird euch in Kooperation mit der bpc AG aus Münster die Möglichkeit gegeben Einblicke in das Arbeiten mit der SAP S/4 HANA Plattform zu erlangen. Im Zuge dieser Veranstaltung werden euch unter anderen interessante Themen wie das neue Datenbankkonzept und vereinfachte Datenmodelle, überarbeitete User-Interfaces und die verschiedenen Betriebsmodelle vorgestellt. Des Weiteren wird euch in Form von Praxisbeispielen gezeigt wie das Arbeiten mit SAP S/4 HANA im Alltag aussieht. Anmeldung und weitere Informationen.

Der zweite Workshop wird am 30.06.2017 gemeinsam mit der Ferber Software GmbH aus Lippstadt ausgerichtet. Hierbei könnt Ihr Einblicke in das Projektmanagement gewinnen und auch sicher schon hilfreiche Tipps für eure aktuellen Projekte mitnehmen. Anmeldung und weitere Informationen.